Unternehmen im Überblick

Der Pionier der Stromversorgung in Krumbach und Umgebung hieß Erwin Bubeck. Der Münchener kaufte 1897 eine Sägemühle in Breitenthal und plante dort den Bau eines Wechselstrom-Wasserkraftwerks. Danach wandte sich Bubeck an die Gemeinden Krumbach, Hürben und Babenhausen, um mit diesen drei Orten Konzessionsanträge über die Stromversorgung abzuschließen.

Heute ist das ÜWK der Stromversorger von Krumbach und Umgebung.